Schritt für Schritt

Die Praxisentwicklung in Kürze

Gegründet wurde die heutige Praxis vor fast 40 Jahren von Dr. Neu: 1976 im Ärztehaus Mürwik in der Stralsunder Straße. 2003 übernahm Dr. Anrich die Praxis. Vier Jahre später erfolgte der Umzug in die nahe gelegene Mürwiker Str. 89, wo seinerzeit ein Gesundheits- und Nahversorgungszentrum neu entstanden ist.

Unsere Praxis befindet sich in direkter Nachbarschaft zu weiteren Ärzten und Therapeuten und grenzt an ein Einkaufszentrum mit Apotheke, Post und Bank. In unmittelbarer Nähe befindet sich der Volkspark und das Stadion. Die Flensburger Förde ist in Blickweite. Wir sind sehr gut mit dem Bus zu erreichen. Kostenfreie Parkplätze stehen in großer Zahl zur Verfügung.

Unser Leistungsspektrum wird laufend erweitert:

2003

  • Ultraschalldiagnostik inkl. der Säuglingshüfte (U2, U3),
  • Akupunktur,
  • Umstellen von Gipsen auf Casten und moderne Orthetik (Walker),
  • Extensionstherapie und Magnetfeldbehandlung,
  • Sportmedizin (ärztliche Betreuung vom Fördefitness des TSB),
  • Ausbildung von Medizinischen Fachangestellten

2004

  • Kinesio Taping,
  • Ultraschalltherapie und Ionophorese,
  • Ambulante Operationen (bis 2006)

2005

  • Osteoporosediagnostik mit DXA Messplatz,
  • Atlas Therapie nach Arlen und manuelle Kinderbehandlung,
  • Einführung eines QM Systems

2006

  • CT und MRT Kooperation, CT gesteuerter Spritzenbehandlung an der Wirbelsäule,
  • die Praxis ist “papierfrei”, alle Karteikarten digitalisiert.

2007

  • extrakorporale Stoßwellentherapie, z.B. bei Kalkschulter
  • Psychosomatische Grundversorgung

2009

  • Orthopädietechnische Sprechstunde

2012

  • Nahrungsergänzung bei Sehnen- und Gelenkerkrankungen
  • Blutentnahmen

2013

  • Röntgen Digitalisierung
  • Terminvergabe online

2014

  • Weiterbildungsermächtigung für das Gebiet Orthopädie und Unfallchirurgie. Anstellung einer Ärztin in Weiterbildung zur Allgemeinmedizin

2015

  • Modernisierung der Praxissoft- und -hardware

2016

  • Praxisvertreter
  • Weiterbildungsassitentin

2017

  • Umstellung auf Holz-Cast